Perlen

habt ihrs schon gesehen? Bei uns gibts nun auch Perlen. Da!

wunderbar nach Farben geordnet, damit man auch die beisammen sieht, die eventuell in Frage kommen. Ich habe auch versucht die Farben und kleinen Unterschiede zu beschreiben – ein Sisyphosarbeit….

Perlen aus Japan von TOHO. Diese habe ich auch schon verwendet und sie sind einfach perfekt. Sehr gleichmässig, man kommt in die Löcher gut mit einer 0,6er Häkelnadel rein und die Farbauswahl ist eigentlich unerschöpflich. Bei uns gibt es zunächst die mit 3mm Durchmesser und in 51 Farben.

Der Grund dafür ist der, dass ich nun schon zum wiederholten Male versucht habe mir Perlen aus einem online Shop auszusuchen. Doch entweder musste ich einen Kompromiss in Sachen Größe, oder Farbe machen. Und so dachte ich mir, ich möchte allen Lacestrickern, die das mögen den Service aus einer Hand bieten. Also, wer gleich ein paar passende Perlen zum Garn möchte, dem kann ich dann auch ein wenig bei der Auswahl helfen. Aber die Perlen gibt es natürlich auch ohne Garn.

Und sollte die perfekte Farbe nicht dabei sein, dann kann ich auch noch mehr auftreiben; und andere Größen auch. Geplant sind auf jeden Fall noch die mit ca. 4mm Durchmesser.

Die dafür geiegneten Häkelnadeln sollen eigntlich auch schon da sein, aber die trödeln irgendwo rum….

Und das werden dann die Perlen für mein Abendstern Tuch. Nächste Woche kommt der letzte Abschnitt  der Anleitung heraus und da werden sie gebraucht.

Bisher habe ich mich ganz wacker gehalten, nur jetzt beim vorletzten Abschnitt bin ich etwas im Hintertreffen, weil ein anderes ganz geheimes Geheimprojekt schleunigst fertig werden soll.

Psssst!

Aber ich habe auch schon fleißig an den Garnen für die Familiendecke gesponnen und es ist auch schon was fertig.

Barbaramitheimlichkeitenbeschäftigt


 
 
 

Ein Kommentar zu “Perlen”

  1. Rene
    1. Mai 2010 um 22:26

    Hallo,

    dies sind ja schöne Farben und wirklich passend für alle möglichen Lacegarne.
    Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Vollenden des Tuches und beim Geheimprojekt.

    Gruß und ein schönes WE René

Kommentar abgeben:

-->