Comeback

na, genauso bunt geht es heute im Shop weiter.

Mit ganz vielen neuen Rondo capriccioso in bunt:

was ich allerdings so genau mit dem bunten Kammzug vom letzten Eintrag anfangen werde ist mir noch nicht so ganz klar. Also: die Spindel nehme ich garantiert nicht, liebe Claudia, das überlasse ich Dir, denn bei mir würde das so eine Art unendlicher Geschichte.

Ganz dünn ausspinnen – hm, das habe ich gerade bei meinem letzten Spinnprojekt gemacht. Obwohl: so ein bunter Navajo gezwirnter Strang hat ja was…

Vielleicht wäre es eine idee die warmen von den kalten Farben zu trennen und und jeweils ein singel zu machen. Oder überhaupt einen Regenbogen? Naja, dann hätte ich ja nicht bunt färben brauchen…

Meine erste Idee war, aus zwei dritteln einen fluffigen, leicht dickdünnen Singel zu machen und aus dem, restlichen drittel einen dünnen, mit viel Drall. Das könnte dann verzwirnt doch ein recht lustiges Garn geben…

…mal schauen.Vielleicht. Die ersten Ideen sind ja angeblich die besten…

jedenfalls wünsche ich erst mal allen ein wundervoll buntes Wochenende

Barbaradiejetzterstnocheinpaarklavierstundengebenwird


 
 
 

Kommentar abgeben:

-->