Angekommen

Nach langem langem Warten ist es nun endlich da – mein Spinnrad

Es ist „Das Besondere“ mit der Nummer 50 von Henkys

Beeindruckend – jede Kleinigkeit – , das fing schon mit dem Karton und der tollen Verpackung an. So kam es sicher verwahrt hier an, alle kleinen Einzelteile auf Karton genäht.

Umringt von Kindern und mit deren Hilfe, na gut, es waren nur zwei da, wurde es ausgepackt und zusammengebaut. Und dann erst mal ausgiebig bewundert.

Handwerkskunst, wirklich Kunst! bis ins kleinste Detail, ich konnte gar nicht so viele Fotos machen, vor lauter Aufregung und Freude.

Ja und dann habe ich unter den neugierigen Blicken und fragenden Kommentaren meiner beiden Sprößlinge meine ersten Spinnversuche an einem Spinnrad unternommen.

Die Beschreibung spare ich jetzt mal ein, darüber gibt es ja schon in so manchem Blog Berichte.

Ganz spontan habe ich diesem Rad einen Namen gegeben, weil Henkys Nummer 50 ist mir zu lang, das kann ja der Nachname bleiben. Es heisst Emily.

Der Komentar vom großen Tochterkind: „Du spinnst!“ Tja, damit muss ich nun wohl leben. Aber es fühlt sich gut an.

Auch der kleine Sohn wollte, aus dem Kindergarten heimgekehrt, gerne gleich sehen, wie das funtioniert. Alle waren und sind wirklich beeindruckt. Auch Dirk, der schon so manches Stück ersonnen und gefertigt hat und stets auch die Schönheit von Dingen zu schätzen weiss.

Und heute? werde ich spinnen!

Barbara


 
 
 

5 Kommentare zu “Angekommen”

  1. Claudia
    19. März 2009 um 21:31

    Hallo Barbara,
    ich würde auch gerne spinnen… ich träume schon davon… und im Traum konnte ich den Faden zwischen den Fingern spüren – die Wolle riechen… es war HERRLICH

    Ich wünsche dir viel Freude
    Claudi

  2. SaLü
    19. März 2009 um 22:45

    Wow, Dein Spinnrad sieht wirklich toll aus … jetzt bin ich sehr gespannt, was Du da so zauberst.

    Viel Spaß an dem schönen Stück
    SaLü

  3. Ellen
    20. März 2009 um 08:02

    Ja, herrlich… Ich wünsch dir viel Freude damit und dabei.
    Ich werde dann mal zuschauen kommen 🙂
    Bis Donnerstag, freu mich
    Ellen

  4. Andrea
    20. März 2009 um 09:43

    na dann viel freude miteinander. ich habe auch ein henkys und ich finde es einfach toll.
    lg andrea

  5. HeikeG
    20. März 2009 um 14:46

    Oh wir ist das schoen!!..Ja, ich habe mein geliehenes Rad auch mal wieder gestreichelt, denn zum Spinnen komme ich leider zur Zeit nicht. Schade, aber ich freue mich schon auf deine Schoenheiten.
    LG Heike

Kommentar abgeben:

-->