Abgesang

Manchmal ist es so, daß sich Dinge ändern ohne daß wir das wollen…

Dieses Mal hat sich eine heißgeliebte Wollqualität geändert.

Die Spinnerei, die bisher die „Happy Knit“ gesponnen hat gibt es nicht mehr und somit auch die Happy Knit nicht mehr.

Ein wenig wehmütig ist dieser Abschied, denn gerade die Happy Knit hat sich ganz leise in die Herzen geschlichen. Völlig unspektakulär als ganz normales Merinogarn entpuppte sie sich beim stricken zu einem wunderbar griffigen Gestrick mit leicht kreppiger Textur und dennoch weichem Griff.

Ein wenig überrumpelt wurde ich von diesem Ende schon, denn bis ich dann die Informationen zusammen hatte, hatte ich drei falsche Lieferungen erhalten.

So wird es in Zukunft die „Big Happy“ geben.

Ebenfalls ein reines Merinogarn mit superwashausrüstung doch nur mit ca. 165m-180m Lauflänge (eine exaktere Angabe habe ich noch nicht)

Ob Tuchsets oder Garnsets darauf auch spannend wären?

Barbaraeinwenigdeprimiertbeimabschied


 
 
 

Ein Kommentar zu “Abgesang”

  1. Jule
    15. Juli 2011 um 11:09

    Ich hab mich schon gewundert, wo das Happy ist…Dann werde ich meine Reste besonders in Ehren halten.
    Das Big Happy fässt sich zumindest sehr schön an…nur eben nicht ganz so schön wie Happy Knit. So also sage ich auch etwas wehmütig auf Wiedersehen.

Kommentar abgeben:

-->