Farben

nach dem Farbrausch der letzten Woche gibt es heute etwas gedecktere Farben. Nun, für meine Verhältnisse!

Da sind Dreiklänge für alle, die nicht ganz so poppig, peppig, bunte Socken mögen. Und Lacefärbungen, die schon durch ihre Namen an erquickende Spaziergänge erinnern.

gleich nach meiner Mittagspause gehts los

Barbara


 
 
 

2 Kommentare zu “Farben”

  1. Heike L.
    18. August 2009 um 08:43

    Manno…:) Immer wieder so schöne Färbungen, wie soll ich denn da widerstehen?
    Stimmt, Du färbst sonst mit eher kräftigen Farben. So herbstlich gedeckt gefällt meiner Mutter immer sehr, in ein paar Wochen wollte ich bei Dir auch mal nach Wolle (vielleicht die Blue Knit) für ein Set aus Handschuhen, Stirnband und Schal für sie fragen, möglichst in solchen Farben. Aber Geburtstag hat sie erst im November, ist also noch Zeit:)
    Hast Du eigentlich schonmal über Sock-Blanks und Knäuel-Färbungen nachgedacht?
    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald,

    Heike

  2. Ellen
    18. August 2009 um 13:44

    Ja, für meine Mutter ist das auch was. Aber auch mein lieber Mann steht im Herbst/Winter eher auf solche Farbe. Na, da wird sicher was in meine Strickhände wandern:-)
    Liebe Grüße
    Ellen

Kommentar abgeben:

-->