Lace total

Danke für Eure netten und mitfühlenden Kommentare zur Zoll-Misere.

…heute dann mal wieder etwas erfreulicheres.

Ich habe gefärbt (ach wie neu)

aaaaber ich habe ein paar neue Lacegarne getestet. Ob alle in den Shop Einzug halten werden weiss ich noch nicht, das hängt von Euch ab, sprich von der Nachfrage.

Und weil ich ja ohnehin schon am experimentieren war habe ich noch mit den verschiedensten Farben und Färbungen gespielt, so wird es am Freitag erstmals Unikate auf Lacegarnen geben. Und wer weiss, vielleicht hält auch die eine oder andere Idee nach geeigneter modifikation auch als nachfärbbare Einzug.

Von der Lauflänge sind die Garne alle so, dass ein Strang für ein Laceprojekt ausreichen sollte.

Darf ich vorstellen:

Sheepy Millions

90% Merino extrafein und superwash 10% Nylon

himmlisch weich und supergleichmässig versponnen mit einer Lauflänge von 1200m/100g

die wrd im Shop dann 14,90 EUR pro 100g Strang kosten

Silky Lace

80% Merino 20% Seide

Fluffig und durch die Seide fast noch weicher

Auch hier mit einer Lauflänge von 1200m/100g

De Preis wird bei 15,90 EUR liegen

Fairy Lace

50% Merino extrafein und superwash 50% Tencel

herrlich weich mit einem wunderbaren Glanz und schönem Fall durch das Tencell

Es sieht fast auf, als ob feinste Tautropfen auf dem Garn säßen…

Die Lauflänge liegt bei 800m/100g die Kosten bei 14,90 EUR

Suri Lace

50% Baby Suri Alpaca 30% Merino 20% Seide

so langsam gehen mir die Wörter aus, aber die ist ein wenig kuschiliger durch das Alpaca

die Lauflänge auch hier 1200m/100g

De Preis wird bei 16,90 EUR liegen

Kid Lace

90% Kid Mohair 10 % Nylon

weich und gar nicht kratzig, einfach versponnen mit all den feinen Haaren, die so typisch für Mohair sind

Lauflänge 900m/100g

das wäre dann mit 18,90 EUR die teuerste unter den Neuen

Jetzt wäre ich noch auf der Suche nach einem schönen Garn mit Kaschmir…

… nun, gefunden hätte ich eines das wäre dann purer Luxus, ein wirklich hochwertiges Garn, das man am liebsten gar nicht mehr losslassen würde, welches mit ca. 24 EUR für nur 50g kräftig zu Buche schlagen würde.

und das traue ich mich noch nicht zu bestellen.

So, und nun kommt ihr ins Spiel:

Damit ich am besten planen kann, wie ich demnächst einkaufen sollte, wünsche ich mir ganz viele Komentare, in denen ihr mir schreibt, welches Garn ihr am liebsten hättet und auch welche Färbungen.

Als kleinen Anreiz werde ich am Freitag Nachmittag einen der gezeigten Stränge verlosen. Der/die Gewinner/in hat dann freie Auswahl.

Auf den Fotos sind auch ein paar Stränge der bekannten Qualitäten (Silkita, Seda de Mar, Silky Flames, Silky Knit) dabei, die wären bei der Auswahl nicht ausgenommen.

Hier noch mal den Färbe-Coktail im Überblick:

Bloody Mary

Pink Lady

Grüne Witwe

Mojito

Mint Julep

Caiprinha

KiBa

Happy Florida

Tequila sunrise

Orange Flip

Batida de Coco

Kir Royal

Strawberry Fizz

Blue Lagoon

Sex on the Beach

….

und nun bin ich auf Eure Voten gespannt

Barbara


 
 
 

18 Kommentare zu “Lace total”

  1. Heike
    3. August 2009 um 21:36

    hehe, cooool!! :))
    also mir gefällt von den Farben her natürlich die Grüne Witwe (Papagei!!:))), der Caiprinha, der KiBa, der Tequila sunrise, der Orange Flip (der ist echt außergewöhnlich), Batida de Coco, Blue Lagoon und Sex on the Beach am besten. Zu Lace kann ich noch nicht sooo viel sagen, weil mir da die Erfahrung fehlt. Aber WENN ich mir jetzt spontan was für ein Lace-Projekt (Schal zum Beispiel) kaufen würde, dann würde ich wohl aus optischen und preislichen Gründen zur Fairy Lace tendieren. Hoffe das hilft weiter, toll gefärbt, schöne Ideen! 🙂
    Gute Nacht,

    Heike

  2. Jana
    3. August 2009 um 21:38

    Wow, ich bin begeitert!

    Tolle Farben, da würde mir einiges gefallen.

    LG Jana

  3. Quietsch
    4. August 2009 um 06:11

    Hallo Barbara,

    wunderschöne Färbungen sind da entstanden. Mal keine Musik, sondern was zu trinken^^
    Von den Qualitäten her würden mich Silky Lace, Fairy Lace und Suri Lace am meisten reizen. Mohair ist mir persönlich zu flusig.
    Zu den Farben: die gefallen mir fast alle richtig gut. Das recht helle grün bei Mojito und Mint Julep gefällt mir nicht ganz so gut (es steht mir einfach nicht)
    Meine absoluten Favoriten sind Pink Lady und Sex on the Beach, dicht gefolgt von Bloody Mary, KiBa und Tequila Sunrise. Dann kommen Batida de Coco, Orange Flip, Happy Florida und Strawberry Fizz. Zu guter Letzt die Farben Blue Lagoon, Kir Royal (interessanterweise auf jeder Qualität eine völlig andere Farbe), die grüne Witwe und Caipirinha.

    So, jetzt hab ich genug Verwirrung gestiftet^^
    LG Juliane

  4. Ellen
    4. August 2009 um 08:49

    Hallo Barbara,

    das sind ja super tolle Garne und Farben!
    Also meine Reihenfolge der Färnungen sieht wie folgt aus:

    Sex on the Beach, Pink Lady, Mojito, Caipirinha, Strawberry Fizz, Kir Royal und Blue Lagoon.

    Bei den Garnen würde ich so auswählen:

    Silky Lace, Sheepy Millions, Fairy Lace und Suri Lace.

    Am liebsten hätte ich sie alle:-)

    Liebe Grüße
    Ellen

  5. herr k
    4. August 2009 um 09:23

    da geht mir ja das herz auf, wenn ich das sehe. so so schön!
    wunderbar. entscheiden könnte ich da wieder nicht…
    ein danke dafür
    klemens

  6. Yvonne
    4. August 2009 um 09:58

    Oh Wow, die haben alle was!
    Ich hab zwar noch nicht so richtig Lace gestrickt, würd ich aber gerne mal versuchen. Zum Testen würde ich mich für Silky Lace oder Sheepy Millions entscheiden, Mohair stricke ich nicht so gerne.
    Die Farben sind grandios, meine Favoriten sind Tequila Sunrise, Sex on the Beach, Orange Flip und Blue Lagoon.
    Liebe Grüße
    Yvonne

  7. Sabine
    4. August 2009 um 11:14

    Hallo Barbara,

    ich bin begeistert – so schöne „Cocktail“-Farben. Ich stricke neuerdings mehr Tücher als Socken und von den Qualitäten tendiere ich zu Silky Lace, Fairy Lace und Suri-Lace, Mohair mag ich nicht so gern für Lacearbeiten.
    Meine Lieblingsfarben sind Bloody Mary, Mint Julep, KiBa, Tequila Sunrise und selbstverständlich Kir Royal – den trink ich ja auch gerne ..hmm 😉
    Liebe Grüße
    Sabine

  8. Petra
    4. August 2009 um 13:42

    Boah Barbara,

    gerade habe ich einen Blick in deine neuen Blog Foto’s geworfen, das ist ja Wahnsinn!

    Fallen genau nach meinem Geschmack aus:

    Mint Julep
    Tequilla sunrise
    Blue Lagoon
    Shepy millions – ganz rechts und die 3. Von rechts.

    Schade das es keine Sockenwolle ist!

    liebe Grüße
    Petra

  9. Heike Gittins
    4. August 2009 um 17:57

    Dearest Colour-Fairy,
    My favourite is Fairy Lace followed by Silky Lace, and colours in this order:
    Caiprinha, Sex on the Beach (oh yeah!), Kir Royale, Batida de Coco, Tequila Sunrise

    Did you sleep at all in the last few days?
    Fond greetings
    Heike G xx

  10. Kathi
    4. August 2009 um 18:41

    Hi,

    boah …. wunderscöne Farben und tolle Mischungen.
    „Pink Lady“ und „Grüne Witwe“ sind meine absoluten Favoriten.
    Satte, warme Orangetöne finde ich auch ganz wunderbar.

    lg
    Kathi

  11. isla
    4. August 2009 um 19:06

    Hallo Barbara ,

    wo bitte ist der Sofort-Kauf-Button für grüne Witwe in Silky-Lace oder Mint Julep in Sheepy Millions oder Orange Flip in Fairy Lace ? ….soforthabenwill…

    lg
    isla

  12. Wollgewandt
    4. August 2009 um 20:21

    Hallo Barbara,
    Die Wahl der Favoriten fällt mir unglaublich schwer.
    Kaufen würde ich (für mich) die Qualitäten Sheepy Millions und Fairy Lace in den Farben: Pinky Lady, Strawberry Fizz und Blue Lagoon. Der absolute Knaller ist für mich natürlich Sex on the Beach.
    Bleib auf jeden Fall dran!
    Liebe Grüße Claudia

  13. dibadu2008admin
    4. August 2009 um 20:24

    @alle
    danke für die vielen freundlichen Worte und die Begeisterung. Das beflügelt mich richtig

    @Heike L
    Kir Royal sind tatsächlich drei verschiedene Arten von Färbungen, es kam nur jedesmal ein recht lilanes fast Uni raus 🙂
    Und den Papagei gibt es tatsächlich diesmal auch wieder auf Sockenwolle

    @Isla
    tja, wie Du siehst werden gleich Färbungen auf verschiedenen Materialien manchmal sehr unterschiedlich. Während alles, was superwash ist die Farbe sofort aufsaugt wie ein Schwamm, verlaufen die Farben auf anderen Fasern, mal mehr, mal weniger.
    Es gibt am Freitag eben Mint Julep auf Silky Lace und die grüne Witwe auf Sheepy Millions…
    dann aber sofort

    @Heike G
    .. Fairies don´t need to sleep anyway 😉

    @alle
    Und dann sei auch noch vermeldet, dass wir heute vom Zoll bereits die Freigabe für unser Paket haben. Der Dirk hat wirklich gut gearbeitet und nur ein Kreuzchen vergessen, klasse, gell?

  14. rusty
    4. August 2009 um 21:45

    Hallo Barbara,
    mein Favorit ist die ‚Grüne Witwe‘ in ‚Sheepy Millions‘ oder ‚Silky Lace‘, dicht gefolgt von ‚Kiba‘.
    Die ‚Silky Lace‘ ist bestimmt der Hammer bei einem Lace-Schal oder -Tuch.

    LG rusty

  15. Renate Dämmer
    5. August 2009 um 09:55

    Hallo,
    das ist ja der absolute Farbenrausch, da kann man nicht widerstehen.
    Meine Faboriten bei den Garnen sind
    Sheepy Millins, Silky Lace und Fairy Lace.
    Meine Lieblinge bei den Farben sind:
    Mojito, Strawberry Fizz, Blue Lagoon, Sex on the Beach
    Bei den Farben der Silky Lace gefallen mit alle drei, der recht Strang ist aber mein aboluter Favorit.
    Bin gespannt auf Freitag….
    Liebe Grüße
    Renate

  16. Miriam Pasker
    5. August 2009 um 10:19

    Hallöle,

    spontan verliebt habe ich mich bereits auf den ersten Foto in die beiden grünen Stränge, also Grüne Witwe und Caipi (lecker, lecker)
    Am liebsten wäre mir als Garn dazu Silky Lace oder Fairy Lace.

    Übrigens: Ich kann jetzt Stricken 😉
    Seit Donnerstag letzter Woche stricke ich einen Schal in „glatt Rechts“ – oder wie sich’s nennt. Häkelnadeln und Hanspindeln haben erstmal Pause. – Vielleicht hab ich Glück, und er wird bis zum Winter fertig 😉

    LG

    Miri

  17. Patricia
    5. August 2009 um 11:30

    Hui…eigentlich stricke ich am liebsten Socken..weil ich das Garn mag.ABER bei diesen schönen Lace-Garnen reizt es mich doch noch mal ein Tuch zu stricken.
    Ich mag Silky Lace und Suri Lace.
    Als Farbe am Liebsten:Bloody Mary,Pink Lady,Mojito,Kiba,Batida de Coco
    Mal sehen was Du in den Shop nimmst!
    Liebe Grüsse von Patricia

  18. Sabine
    6. August 2009 um 20:21

    Hallo Barbara,
    da bekommt man mal wieder richtig Lust auf einen Cocktailabend.
    Also bei den Garnen würde ich mich wahrscheinlich für Silky Lace oder Fairy Lace entscheiden.
    Bei den Farben fällt es mir schwer einen Favoriten zu nennen , also Blue Lagoon gefällt mir echt gut, aber auch Caipirinha, Tequila Sunrise und Strawberry Fizz, aber auch Kir Royal finde ich toll.
    In diesem Sinne „Skål“ und weiterhin „Gutes Gelingen“.
    Viele Grüsse
    Sabine

Kommentar abgeben:

-->