Advents Mystery

Es ist wieder so weit und unser inzwischen schon fast Tradition gewordener Advents Mystery KAL beginnt.

Wie auch in den Jahren zuvor stricken wir nach einer geheimen Anleitung von Barbara Laumbacher ein Tuch in 4 Teilen, die nach und nach an den Freitagen der Adventswochenenden veröffentlicht werden.

Die Anleitung ist kostenlos, eine Art Weihnachtsgeschenk an unsere liebe Kundschaft.

In diesem Jahr trägt das Design den Namen „Fliegender Teppich“. Die Fairisle Muster, die darin vorkommen werden, sind von orientalischen Teppichen inspiriert….

…aber mehr verrate ich jetzt hier nicht.

In unserer Gruppe auf ravelry werden schon seit einiger Zeit Farbkombinationen diskutiert und dem heutigen Tag entgegen gehippelt. Für dieses Design habe ich mir etwas neues einfallen lassen: Idealerweise strickt man den „Teppich“ mit Twisted Fifties und die kommen in zweierlei Sets zu je 4 Strängen.

Einem „Micro Fadient“ für den Hintergrund und einem „Farbquartett“ als Schmuckfarbe.

Gewissermaßen war das Thema ja nun in Richtung orientalisch vorgegeben und da es auch wiede irgendetwas mit Weihnachten zu tun hat, habe ich die Micro Fadients nach Orientalischen Städten aus biblischer Zeit benannt.

Es ist schon auch interessant, wie so ein Titel und die Inspirationsquelle dahinter die Farbwahl zu beeinflussen scheint.

Als ich anfing zu färben, dachte ich dass sicherlich Blautöne und neutrale Micro Fadients sehr gefragt sein werden. Bei den Quartetten setzte ich auch intensive Farben…

 

Was dann passsierte, hat mich doch verblüfft – es wurde auf einmal nach Braun gefragt und das häufig in Kombination mit Türkis. Sonst nicht so die Farben, die am gefragtesten wären. Gewürztöne musste ich schon mehrfach nachfärben, genauso wie „Jade“ oder eben auch Türkis…

 

Meinen Prototypen habe ich mit Türkis und intensiven Gelbtönen gestrickt – einfach, weil ich dachte, dass so eine Art Kombination nicht so häufig zu sehen wäre…

So bleibt es nun auf jeden Fall spannend. Der erste Teil der Anleitung ist bereits veröffentlicht und es wird emsig gestrickt…

Barbaraimfärberglück


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.

-->