Luxus Pur

wahrscheinlich vermuten die meisten schon, was jetzt kommt:

Ein Eintrag zu Artyarns.

Und ja, genau darum geht es – um diese dekadent luxuriösen Garne von Iris Schreier aus Amerika.

Wir sind einer der wenigen Shops in Deutschland, die diese Garne in großer Farbpalette führen und obendrein bei den verschiedenen Clubs dabei sind.

In den ungeraden Monaten gibt es hier immer eine jahreszeitlich inspirierte Färbung. Ursprünglich auf Merino Cloud, dem wunderbaren Garn aus Merino und Kaschmir. Für Verzierungen gibt es die gleiche Farbe auch auf Beaded Silk & Sequins light und seit neuestem auch auf Silk Dream, dem Seidengarn mit Lurexfaden, welches ich euch auch schon im vorigen Eintrag vorgestellt hatte….

Die Ausgabe für November heißt Scarlet Maples und ist der atemberaubenden Laubfärbung amerikanischer Ahornbäume abgeguckt.

Weil ich gerade keinen Ahornbaum zur Hand hatte, habe ich meine Stränge um einen Granatapfel gelegt und ich finde, das passt auch.

Ich liebe Granatäpfel und ich liebe diese Färbung. Sie ist grad so, als hätte Iris extra für mich gefärbt.

Und deswegen möchte ich mir auch einen Pulli daraus stricken. Begleitet werden die Garne immer von exklusiven Anleitungen. Bei dieser Ausgabe ist auch ein Top mit Blattornamenten dabei…

So weit bin ich gekommen, bis ich merkte, dass Größe L dann doch zu üppig für mich ist…

Da kommt mir der morgen beginnende November KAL gerade recht. Nach bekannter Artyarns Manier wird ein Top gestrickt. Diesesmal aus Dreiecken in raffinierter Konstruktion. Bei diesen KALs zeigt man zu Beginn das Originalgarn, mit dem man stricken möchte auf ravelry in der Artyarns Gruppe. Dann erhält man den ersten Teil der Anleitung. Sobald man den fertig gestrickt hat und wiederum ein Foto zeigt, geht es mit Teil zwei weiter.

Zeitdruck gibt es dabei keinen, aber jede Menge Spaß. Iris hat dafür besondere Kits zusammengestellt, die heute bei uns eingetroffen sind. Diese Kits bestehen aus je einem Strang Merino Cloud, Silk Daydream (Silk Dream ohne Lurex) und Beaded Silk & Sequins light.

Wer sich lieber selber die Garne zusammenstellen mag, kann auch damit mitstricken. Ich helfe auch gerne weiter, wenn sich jemand unsicher ist.

Die Anleitung ist in englischer Sprache. Die Strickmanöver jedoch nicht wirklich schwer….

Und nun freue ich mich auf Teil 1

 

Barbaraträgtdiesesweihnachtengranatapfel


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.

-->