Maschenspiele

Es geht mal wieder um die Trios…

Als wir hier beisammen saßen und überlegten, was denn als nächstes unbedingt gestrickt werden möchte, hatten wir wieder mal die Trio Aquarell Stränge in der Hand.

Dann war die Frage, welches oder wieviele und welche Farbe?

Und ach, man kann die Farben auch so anordnen, dass sich ein langer Farbverlauf ergibt. Schön sprenkelig und vielfarbig womöglich.

Und ja, das ist doch gerade das Stichwort: Speckledfade oder überhaupt speckled, was soviel wie „gescheckt“ bedeutet.

Langer Rede kurzer Sinn, wir dachten, es wäre eine schöne Gelegenheit für die Trios, um sich in Szene zu bringen.

Ich habe dann einen „Dotted Rays – Speckled Fade“ von Stephen West gestrickt.

In Rottönen, im weitesten Sinne zumindest.

Und ich muß sagen, es war ein recht kurzweiliges Strickzeug und ging trotz der vielen Maschen am Ende recht flott.

Und sollte jemand nun Lust bekommen haben, sich auch so einen Gradienten zu basteln, dann habe ich einen heißen Tip:

Morgen gibt es im Update frisch gefärbte Trios. 31 an der Zahl, das ist dann die stolze Gesamtzahl von 93 unterschiedlichen Färbungen…

 

Barbaraimmernochaufdemtriotripp

 


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.

-->