Neue Sockenmaler

in den letzten Wochen habe ich beim Färben ein wenig experimentiert.

Herausgekommen sind dabei Sockenmaler, die irgendwo zwischen den bisherigen und den Wilden Willis von einst liegen.

Hier die dicken Sockenmaler auf 6-fach Sockenwolle

Die einzelnen Farbabschnitte sind teilweise kleiner, aber es kann dennoch eine Art zufälliger Pooling-Effekt entstehen. Verstrickt man diese Färbungen nicht zu Socken, dann ergibt sich eine grobe Melierung.

Ja und von diesen habe ich mir einen geschnappt und in Windeseile einen Socken gestrickt. Schließlich wollte ich ja auch wissen, ob meine Planungen aufgehen….

Und wenn ich mir den Socken so betrachte, dann würde ich sagen: Experiment geglückt?

Was meint ihr dazu?

Die übrigen drei aus dieser Serie verschenke ich – die werden am Sonntag Abend unter allen Kommentatoren an dieser Stelle verlost.

Sockenmaler, Sockpainters, Verlosung, Giveaway

For all who might step in and could not understand german: I have been somewhat experimenting with my Sockpainters Colourways and this is what came out:

Those 3 skeins from above are for giveaway to three random persons who left back a comment to this entry until Sunday evening (18:00 MEZ)

Barbarabrauchtauchmalabwechslung


 
 
 

29 Kommentare zu “Neue Sockenmaler”

  1. Laura
    27. November 2014 um 22:01

    Ohh das sieht super aus! Muss ich unbedingt auch mal bestellen 🙂

  2. Anja
    27. November 2014 um 22:18

    Tolle Farben bei diesem grauen Wetter. Die neuen Sockenmaler werde ich bestimmt bestellen :)))

  3. Claudia
    27. November 2014 um 22:21

    Die sehen klasse aus! Willst Du die ins Programm aufnehmen oder sind das erstmal „nur“ Experimente?

  4. Barbara
    27. November 2014 um 23:08

    Ich denke schon, dass ich solche Sockenmaler wieder machen werde.
    …und Maschenmaler auch…

  5. Susanne (Millefila)
    28. November 2014 um 06:41

    Hallo Barbara,

    die Sockenmaler gefallen mir super gut, sie sehen total spannend aus. Das würde bestimmt Spaß machen, die zu verstricken!

    Liebe Grüße
    Susanne

  6. Stefanie
    28. November 2014 um 07:24

    Das sind genau meine Farben! Die würde ich gerne verstricken.

  7. Sabine
    28. November 2014 um 07:38

    Hallo Barbara,

    die sehen ja lecker aus. Da bin ich ja heut gespannt, auch auf die Simply Lace mit dieser Färbetechnik 🙂

    Lg Sabine

  8. Annette
    28. November 2014 um 07:54

    Da könnte ich doch auch mal Socken stricken… sooo schön ist die Färbung.

  9. Carmen
    28. November 2014 um 08:29

    Hallo Barbara,
    Die Farben sind toll. Ich würde eine Mütze daraus stricken und einen Halswärmer. EIn Ärmelschal wäre auch prima. Ich mag melierte Stricksachen schon immer sehr.
    Viele Grüße
    C.

  10. Alice
    28. November 2014 um 08:32

    Die sehen aber interessant aus! Gefällt mir gut! Bei Tüchern brauche ich solche wilden Färbungen nicht, aber bei Socken sehen die schon toll aus – vor allem die kleinen Ringel-Reihen, die sich da manchmal ergeben!
    LG,
    Alice

  11. Jasmin
    28. November 2014 um 08:42

    Hallo Barbara,
    Eine großartige Färbung ist das geworden. Für mich können Socken ja nie bunt genug sein. Da werde ich im neuen Jahr bestimmt das eine oder andere Knäuel erstehen. Jetzt husche ich erstmal von dannen, um die restlichen Updates zu bewundern.
    Mach weiter so! 😉

  12. Karin
    28. November 2014 um 08:53

    Ich seh nichts, ich seh nichts, ich seh nichts – lalala…

    Bin auch selbstverordneter Wollkaufabstinenz bis Ende Jahr und darf daher gar nicht gucken, sonst werd ich schwach bei den schönen Färbungen.

  13. Elisabeth
    28. November 2014 um 09:41

    Ich mag so bunte Farben, und vor allem fuer die Fuesse. Und wenn dann noch die Hose etwas kurzgeraten ist, sind sie genau das Richtige. Da kann ich nur sagen: Weiter experimentieren!

  14. Mechthild
    28. November 2014 um 09:56

    Hallo Barbara,
    ihr Gespür für Farben ist sensationell! Man sieht, daß sie mit offenen Augen durch die Natur gehen.Ich habe schon oft Farbkombinationen von ihren Strängen draussen in der Pampa wiedergesehen, vor allem jetzt im Herbst. Ihre „Experimente“ sind das beste Mittel gegen den Winterblues. Weiter so!

  15. Kati
    28. November 2014 um 10:09

    Hallo liebe Barbara,

    da wäre ich auch gerne dabei, die Farben sind super, die machen bestimmt gute Laune pur beim Verstricken! Ich hoffe auch, dass sie ins Programm aufgenommen werden.

    liebe Wochenendgrüßchen von Kati

  16. Inge
    28. November 2014 um 10:12

    Hallo Barbara,

    Eine wunderschöne Färbung. So bunt wie „Konfetti“.
    Machen sofort gute Laune. Könnte direkt losstricken.

    Lg.
    Inge

  17. Anja
    28. November 2014 um 12:21

    Einen wunderbaren Freitag liebe Barbara,

    und schon lacht die Sonne wieder bei diesen Farben.
    Die Färbungen sind so harmonisch, obwohl es so viele Farben sind. Und so schön grün 🙂
    Ich gehe jetzt mal ein paar Maschen stricken …

    Liebe Grüssle Anja

  18. Andrea Herrmann
    28. November 2014 um 13:34

    Hallo Barbara,

    ich finde, das Experiment ist geglückt!
    Die Stränge sehen klasse aus!
    LG Andrea

  19. sabine
    28. November 2014 um 16:00

    Hallo Barbara, sehr schöne Farben hast du da mal wieder gezaubert. LG sabine

  20. Daniela
    28. November 2014 um 16:25

    Das Experiment ist geglückt ! Diese Farben vertreiben sogar meinen Winterblues !

    Damit ich auch mal so ein Paar schöne bunte Socken anziehen kann: Gibt es die auch mal auf Cotto ? Denn Sockenwolle oder 100% Wolle kann ich nicht an den Füßen haben, da brauche ich immer überwiegend Baumwolle.

    Aber von diesen Strängen gibt’s bei Gelegnheit wieder was für ein kleines freches Halstüchlein. Meine Wilden Willis gehen allmählich zur Neige …

  21. Antje
    28. November 2014 um 16:38

    Die Färbungen sehen klasse aus. Das Glück sei mir hold! (o;

    Adventliche Grüße!

  22. Daniela aus OWL
    28. November 2014 um 17:10

    Liebe Barbara
    Ich bin ja bekennender Sockenmalerfan. Bislang wilderte deine Wolle ganz herrlich bei mir. Bin auf die Neuen sehr gespannt.
    LG Daniela aus OWL

  23. Katrin
    28. November 2014 um 17:37

    Genau das richtige für die dunkle Jahreszeit – warm und bunt! Jetzt starte ich gleich mit dem Knitalong und schicke schöne Grüße aus dem Münsterland nach OWL.

    Katrin

  24. N.Noack
    28. November 2014 um 18:18

    Wunderbare Farben! Das gibt tolle Advent-Socken

  25. Moni
    28. November 2014 um 19:13

    Krass bunt, aber wunderschön. Mir gefallen die Farben♥♥♥, ich stehe ja auf knallig;-).
    Liebe Grüße
    Moni

  26. Katrin
    28. November 2014 um 21:32

    Sooooo schön bunt! Ich liebe solche Socken!
    Viele ostwestfälische Grüsse!

  27. Rosemarie Reinelt
    28. November 2014 um 21:38

    Hallo Barbara, Kompliment, wunderschöne Farben, da muß man ja Socken stricken. Viel Spaß morgen, liebe Grüße Rosemarie

  28. Regina
    29. November 2014 um 11:30

    Wunder-wunderschön!!!!
    Nachdem meine Liebe zum Socken stricken erwacht ist, wären die ganz genau meine „Kragenweite“! 😉 Mal schauen, ob das Glück, das wir in Österreich als „Vogerl“ = kleiner Vogel – bezeichnen, mir hold ist!

    Herzliche Grüße,
    Regina

  29. Claudia
    30. November 2014 um 11:13

    Boah, ich habe noch nie so tolle Sockenwolle gesehen. Was für eine geniale Farbkombination. 🙂

Kommentar abgeben:

-->