Urlaubsstrickerei

Ja, der Sommer ist vorbei, vorbei auch die Zeit des Ausruhens und Faulenzens.

Das höchste für mich waren 5 Tage Ostsee mit im Strandkorb abhängen und Stricken, was das Zeug hält.

Dabei sind zwei Dinge entstanden und von einer davon berichte ich heute:

Ein Bolero im Hebemaschen- und Patentmuster. Ein Geschenk für Tochterkind II

Und wer mag und auch mal 4 Tage Dauerstricken genießen möchte, fernab heimischer Verpflichtungen, hat noch die einmalige Chance dies bei einem Strickkurs in der Heimvolkshochschule Loccum zu tun.

Dort werde ich euch zeigen, wie man mit einer Garnvielfalt und einfachen Strickmustern sich so ein absolutes Unikat stricken kann.

Der Kurs ist schon bald (29.9 – 2.10.) und für Kurzentschlossene sind noch ein paar Plätze frei.

Unterbringung und Verpflegung sind dort vom Feinsten, sodaß ihr euch auf ein paar Tage echten Urlaub freuen könnt.

Barbaraimstrickrausch


 
 
 

Kommentar abgeben:

-->