Fix und fertig

sind  zwei Stolen…

Die eine längst, und beim Textilmarkt in Bad Meinberg bereits gezeigt und bewundern lassen. Die andere frisch von den Nadeln gehüpft.

Mein Shettland Ruffles – ohne weitere Worte:

Und mein „Orion“

Warum es diesen Namen hat, weiß ich nicht.

Es ist das Design „Echo Beach“ von Kieran Foley

Und so wie es ausschaut habe ich nicht nur ein aktuelles Faible für meine Fifties, sondern auch für die Entwürfe von Kieran Foley.

Die stricken sich aber auch zu schön und ich kann mich immer wieder aufs Neue begeistern, wie wunderbar da Muster und Garn zusamenpassen.

Man muß eigentlich nichts weiter tun, als zu stricken und dafür ein Garn zu wählen, das man selbst sehr gerne mag.

Ich habe mir 9 Farben aus den Twisted Fifties ausgesucht und mit 4er Nadeln gestrickt. 4 Mustersätze breit und 11 Mustersätze lang, hat die Stola Maße von 60cm x 210cm

Jedenfalls ginge dieses hier auch perfekt als Strandlaken…

Barbaraaufdenletztenmeternvormuralub


 
 
 

5 Kommentare zu “Fix und fertig”

  1. Regina
    4. August 2013 um 19:19

    Ich bin begeistert!!! So eine tolle Stola!!!
    Habe über die Ravelry-Seite zu Dir gefunden und hab noch selten sooooo schöne Wolle gesehen! Musste natürlich gleich was bestellen, obwohl ich ziemlich aus der Übung bin.
    Wünsche Dir/Euch einen erholsamen Urlaub und hoffe zuversichtlich, dass ich die Wolle noch vor meinem Urlaub Ende August bekomme! 😉 (Wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter, es ist ja nicht so, dass es keine Vorräte gäbe…)

    Herzliche Grüße von einem neuen Fan aus Österreich,
    Regina

  2. FadenStille
    1. September 2013 um 10:08

    Liebe Barbara, du glaubst gar nicht, wie toll diese Stolen rüberkommen, ich bin ja nicht ganz so fürs Bunte, aber diese Beiden sind wirklich ein starkes Team, auch die Fotos beweisen das.
    Diese Muster bringen das Beste deiner Wolle richtig zum tragen, geh gleich mal auf Mustersuche….
    Liefs Anett

  3. bibi
    1. Oktober 2013 um 12:14

    Hallöchen!!!

    ENDLICH einmal kann ich das Gesicht sehen zu der Seite, die ich schon seit Jahren besuchte (und dachte es gäbe keine weitere). Ich habe Taschen nachgenäht und Ideen von dir übernommen – war jedesmal ganz angefüllt von Kreativität – nur vom Ansehen.

    Ich ahbe mich gerade wirklich sehr gefreut dich hier zu finden – obwohl ich doch eigentlich „nur“ auf der Suche war nach der Bedarfsberechnung von Noro Garn….

    Liebe Grüße

    bibi

  4. Uschi
    9. September 2016 um 14:09

    Hallo life Babra,

    dieses Muster ist einfach sehr toll,
    könnstes du mir bitte bitte die
    Strickanleitung dazu geben,
    vielen lieben Dank im voraus.
    Uschi

  5. dibadu2008admin
    9. September 2016 um 14:19

    Hallo Uschi,

    schön, dass Dir meine Strickereien Spaß machen.
    Die Muster sind beide nicht von mir, sondern von Kieran Foley. Daher kann ich sie Dir nicht einfach so weitergeben, denn es ist sein geistiges Eigentum und somit be-copyrighted.
    Du bekommst Sie beide auf seiner homepage hier:
    http://www.kieranfoley.com/

    Viele Grüße
    Barbara

Kommentar abgeben:

-->