Twisted Fifties

gibt es seit heute im Shop.

Es war einfach die Idee ein beliebtes Garn mit Standardlauflänge in kleineren Portionen anzubieten. Damit man eben für Vielfarbprojekte nicht immer gleich 100g je Farbe anbrechen muß.

An der Idee brüte ich schon seit fast 2 Jahren, doch manche Dinge brauchen eben ihre Zeit zum Reifen und für die Umsetzung.

Ja und so war es dann heute so weit – ab sofort gibt es die Twisted Fifties.

Und weil ich die nun so schön da liegen hatte, habe ich eben ein wenig damit gespielt.

Man kann verschiedenen Kombinationen zusammenstellen:

so

oder so

Ich habe mir diese 5 herausgefischt

und dann noch diese 5 dazu

und angefangen einen Shetland Ruffles zu stricken.

Martina fragte ich, ob sie nicht auch ein wenig Lust hätte damit zu spielen. Und das hatte sie. In Windeseile hat sie ein riesiges Revontuli gestrickt…

Danke fürs Ausprobieren und Zum-Fotografieren-Ausleihen

Ja und nun freue ich mich wenn die Fifties hinausziehen und euch ein Schmunzeln ins Gesicht malen

Barbaravöllighappy


 
 
 

Ein Kommentar zu “Twisted Fifties”

  1. Randi
    15. Juni 2013 um 10:08

    Guten morgen Barbara,
    ein Schmunzeln??? Das hast Du mir jetzt schon ins Gesicht gezaubert. Deine Farben sind, wie immer, wunderschön. Und ich könnte schon wieder schwach werden;-))).
    LG Randi

Kommentar abgeben:

-->