Maibaum?

„Ah, strickst Du einen Maibaum? Mit so vielen Flatterbändern dran….?“

War der Kommentar zu diesem Strickzeug.

Hier tat ich etwas, was ich sonst nie tue: Maschenmarkierer setzen. Ok. für den Maschenanschlag von mehr als 150 Maschen, da dann durchaus mal, aber für die Einteilung eines Musters bisher noch nie.

Aber ich muß gestehen, es ist eine durchaus entspannende Sache, wenn man so die unendlich vielen Maschen in überschaubare Grüppchen zusammenfasst. Bei diesem Strickzeug wird es demnächst dann schon auch ohne gehen…

Was es wird wollt ihr wissen?

Na, das ist noch ein wenig geheim. Ein Test ist es in mehrfacher Hinsicht. Auch für die neue Simply Merino.

Und dann wollte ich euch auch endlich mal sagen, dass diese Nadeln meine absoluten Lieblingsnadeln sind.

glatt, spitz, kaum spürbarer Übergang und ein System, bei dem sich nix abdreht:

Addi click Lace long

Babaraliebtauchdiepinketaschedessets


 
 
 

Ein Kommentar zu “Maibaum?”

  1. Gloria Erickson
    26. Mai 2013 um 15:39

    This is a lovely pattern. Is it available in English? I would love to knit it. Thank you.

Kommentar abgeben:

-->