Leipzig

Dieses Mal fast ohne Worte.

Es sei nur gesagt, es hat Spaß gemacht, wir haben uns gefreut über jeden der da war, über viele fröhliche Gesichter, über gut gelaunte Wollbegeisterte, Begegnungen mit Bekannten, von früheren Festen.

In Neuer Umgebung war das Fest dieses Mal auch ein wenig neu und ich finde den Agra-Park von Markkleeberg klasse.

Und die Organisation war Prima! Denn, es gehört schon einiges dazu 71 Aussteller zu koordinieren, kurz vor knapp noch Lagepläne neu zu organisieren….

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Christine und Susanne vom Strickcafe Leipzig

Samstag:

Aufbau im morgendlichen Sonnenlicht

Wolle, marsch!

Hereinspaziert

Sonntag: Regenasyl

Leider nahm das Fest ein schnelles Ende, als der Regen so gar nicht mehr aufhören wollte…

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr am 25. und 26. Mai

BarbaraundDirkundSonja


 
 
 

Kommentar abgeben:

-->