Sockenmaler

von Zeit zu eit bedarf es der einen oder anderen Änderung.

Und ich finde, es ist mal wieder an der Zeit!

Dem aufmerksamen Beobachter wird es nicht entgangen sein, daß sich die Funnies classics so nach und nach rar machen.

Nein, ich habe nicht urplötzlich die verschiedenen Arbeitsgänge zur Färbung derselben vergessen, aber nach nun doch einiger Zeit wird es ermüdend, immer wieder die gleichen Färbungen zu wiederholen. Und weil ich gerne möchte, daß alle zufireden sind, ich als Färber und alle anderen als Kunden, habe ich schon einige Zeit gegrübelt.

Einfach die Stückzahl bei den Willis zu erhöhen fände ich nun auch nicht so prickelnd, auch alles andere nun noch etwas mehr zu machen, war mir zu einfallslos…

also, neue Ideenen braucht das Land: Ab dem kommenden Update (Freitag Abend) gibt es mal wieder etwas Neues bei dibadu:

Sockenmaler

habe ich diese neue Färbetechnik genannt.

So als Strangdurcheinander vielleicht noch etwas unspektakulär – wenngleich man schon ahnen kann, daß nun alles zumindest farbintensiver wird.

Ich habe mir mal einen kleinen Testpiloten dieser Sockenmaler auf die Nadeln geholt

Und angefangen für den jüngsten Wolff ein Paar Socken zu stricken

Ein wenig erinnert die Färbung an die Rhapsodien von einst, aber nur ein wenig

Für alle, die es selbst einmal ausprobieren wollen: Am Freitag abend gibt es sie im Update. Dieses Mal auf der gewohnetn Sockenwolle Funny Knit

Barbaramaltmalebendensockenfertig


 
 
 

2 Kommentare zu “Sockenmaler”

  1. Ines
    13. Juni 2012 um 21:00

    Hmm… ich habe ja auch bald mein erstes Paar Sockenmaler-Socken fertig… und ich finde, die Wolle ist von der Textur, dem Strickerlebnis und den Farben her wirklich EIN TRAUM… allerdings gibt´s aucheinen kleinen Wehmutstropfen… leider stellt sichso überhaupt kein Muster ein… die Farben wildern einfach nur so ein bisschen rum… kann das an der Größe dersocken liegen… oder woran sonst??
    Sonnige Grüße, iNES

  2. dibadu2008admin
    14. Juni 2012 um 14:52

    @Ines
    so ohne Deine Socken gesehen zu haben, kann ich gar nicht so viel sagen. Irgendwie wildern oder ringeln sollten die schon. Bei manchen Färbungen gibts auch einreihenringel, das ist aber die Ausnahem und auch nur aus den ersten beiden Updates mit Sockenmalern.
    Klar liegt es an Maschenzahl und Strickart, also ob Du fest oder lose strickst – wie halt bei aller anderer wildernder Sockenwolle auch.

    Barbara

Kommentar abgeben:

-->