Auf Reisen

unser Urlaub ist nun schon eine Woche her und doch mag ich gerne ein paar Bilder davon zeigen:

Wir waren also einmal mehr an der Nordsee – auf einer Insel.

Baltrum um es genau zu sagen.

Viel gibt es dort nicht, außer Meer, Dünen, und jede Menge Ruhe. Keine Autos, fast keine Fahrräder…

Wir haben es uns gut gehen lassen. Bei jedem Wetter, denn es war alles dabei, Sonne, Wind, Sturm, Segen Hagel…

Erholt haben wir uns bei Spaziergängen, beim Baden im Meer, beim Graben im Sand und Drachen steigen lassen.

Bei der Familienfreizeit gab es nette Leute und auch die Kinder haben neue Freunde gefunden – die mache aber nicht hier rein…

Wieder zu Hause hoffen wir noch einige Zeit von den schönen Eindrücken und der Ruhe zehren zu können.

Vergangene Woche gab es schon wieder ordentlich zu tun und übers Wochenende waren wir noch einmal, eben kurz, quer durchs Land, nach Bayreuth gefahren.

Davon und von all den Strickigkeiten dieser Zeit werde ich dann extra berichten…

Barbarainmittenallderschönendinge


 
 
 

Kommentar abgeben:

-->